. .

GÖ schafft's: Gemeinsame Öffnung schafft sinnvolle Perspektiven

Im Göttinger Stadtteil Leineberg leben Jugendliche im offenen Vollzug und ältere Menschen in direkter Nachbarschaft. „Gö schafft´s“ will Kommunikation, Respekt und gegenseitige Wertschätzung in diesem Sozialraum fördern. Im Rahmen gemeinsamer Aktivitäten lernen Jugendliche und Ältere aufeinander zuzugehen und erkennen gemeinsame Interessen.

Das Projekt wurde bis Ende 2017 gemeinsam durchgeführt von der Freien Altenabeit Göttingen, der Jugendhilfe Göttingen, der Jugendanstalt Hameln (Abteilung Offener Vollzug Göttingen ) und dem Nachbarschaftsverein Leineberg und von 2015 bis 2017 als Modellprojekt der Nationalen Stadtentwicklungspolitik gefördert.

Seit 2018 ist das Projekt eine Kooperation von Jugendhilfe Göttingen, Jugendanstalt Hameln (Abteilung Offener Vollzug Göttingen) und dem Nachbarschaftsverein Leineberg. Das Projekt erhält von 2018 bis 6/2019 eine Förderung von der Deutschen Postcode Lotterie.

01.08.2018

Leineberg - bunt und vielfältig

In den letzten Jahren sind auch auf den Leineberg vermehrt Geflüchtete und MigrantInnen gezogen. Mit dem Projekt "Leineberg - bunt und vielfältig" setzen wir uns für ein gutes Zusammenleben ein. Hierfür ist es besonders wichtig, dass man sich gegenseitig kennenlernt. Der Leineberg soll ein Ort sein, an dem Menschen verschiedener Kulturen gut mit einander leben! Wir organisieren regelmäßig einen Internationalen Abend, die Gruppe "Sprich Deutsch!", Internationale  Essen und weitere Veranstaltungen. Haben Sie Lust, sich im Projekt ehrenamtlich zu engagieren? Sprechen Sie uns einfach an!

Laufzeit: 01 /16 bis 12 / 2018

Verlängert bis zum 31.12.2020 - Herzlichen Dank an die Aktion Mensch!

Nachbarschaftszentrum Holtenser Berg

Der Nachbarschaftsverein Leineberg baut gemeinsam mit dem Nachbarschaftsverein Holtenser Berg ein neues Stadtteilzentrum im Göttinger Stadtteil Holtenser Berg auf. Ziel ist die verbesserte Versorgung insbesonderer älterer Menschen im Stadtteil durch verbindliche Nachbarschaftshilfe und eine Anlaufstelle im Stadtteil.

Das Projekt wird gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung sowie durch die Stadt Göttingen.

Laufzeit: 01 / 2017 bis 12 / 2019

Ab 07 / 2018 Übergang der Trägerschaft an den Nachbarschaftverein Holtenser Berg

Internetseite: https://www.nbz-hoberg.de

Soziokulturelle Teilhabe von Menschen mit Psychiatrieerfahrung

Im Stadtteil Leineberg (quasi in direkter Nachbarschaft zum Stadtteilbüro Leineberg) befindet sich die Psychiatrie Asklepios. Die Beteiligung von Menschen mit Psychiatrieerfahrung ist daher ein besonderes Anliegen des Nachbarschaftsvereins Leineberg. Durch den zunehmenden sozio-demographischen Wandel wurde im Laufe des Projekts insbesondere die ältere Bevölkerungsgruppe in den Fokus gerückt, um zum Beispiel drohenden Vereinsamungstendenzen älterer Menschen zu begegnen. Mit Hilfe des Projektes soll erprobt werden, ob und unter welchen Bedingungen mittelfristig eine stabile Nachbarschaftsförderstruktur etabliert werden kann.

Laufzeit: 04/2013 - 04/2018

Termine

Montag, 24. September 2018

11:30 - 13:30
Mittagstisch
16:00 - 17:00
Bewegungsschule

Dienstag, 25. September 2018

09:30 - 12:00
Freie Malgruppe

Mittwoch, 26. September 2018

11:30 - 13:30
Mittagstisch
14:30 - 17:30
Demenzgruppe

Donnerstag, 27. September 2018

09:00 - 11:00
Nachbarschaftstreff
13:45 - 16:45
Doppelkopf
17:00 - 18:45
"Sprich Deutsch!"-Gruppe
19:00 - 21:00
Handarbeiten

Freitag, 28. September 2018

10:00 - 11:00
Tanzgruppe
11:30 - 13:30
Mittagstisch

Montag, 01. Oktober 2018

11:30 - 13:30
Mittagstisch
16:00 - 17:00
Bewegungsschule

Dienstag, 02. Oktober 2018

10:00 - 12:00
Nähgruppe vormittags
17:00 - 19:00
Reparaturcafé

Mittwoch, 03. Oktober 2018

10:00 - 11:00
Rechtsberatung
11:30 - 13:30
Mittagstisch
14:30 - 17:30
Demenzgruppe
18:00 - 19:30
Internationaler Abend

Donnerstag, 04. Oktober 2018

09:00 - 11:00
Nachbarschaftstreff
13:45 - 16:45
Doppelkopf
17:00 - 18:45
"Sprich Deutsch!"-Gruppe

Freitag, 05. Oktober 2018

10:00 - 11:00
Tanzgruppe
11:30 - 13:30
Mittagstisch